Betriebliche Altersvorsorge Paderborn - bAV

bAV – Die betriebliche Altersvorsorge

Die zusätzliche Altersvorsorge durch
Steuer- und Sozialversicherungsersparnisse

Was ist die betriebliche Altersvorsorge Paderborn?

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) ist u.a. eine finanzielle Leistung, die der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer zur Altersversorgung zusagt. Betriebsrenten können für viele Arbeitnehmer eine sinnvolle Möglichkeit sein, Einbußen in der gesetzlichen Rentenversicherung abzufedern. Arbeitnehmer, die in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert sind, haben einen Anspruch darauf, einen Teil ihres Lohnes oder Gehalts für die betriebliche Altersversorgung zu verwenden. Der Rechtsanspruch auf eine betriebliche Altersvorsorge besteht aber nur, wenn der Arbeitnehmer die Vorsorge selbst finanziert (Entgeltumwandlung). Die Arbeitgeber sind seit 2019 verpflichtet, sich hierbei mit einem Zuschuss zu beteiligen. Betriebliche Altersvorsorge Paderborn – Ihre OVB Bezirksdirektion Daniel Uhlmannsiek berät Sie gerne.

Infografik • Betriebliche Altersvorsorge Paderborn • BAV • OVB Daniel Uhlmannsiek • Altersvorsorge Paderborn

Weitergehende Informationen zur betrieblichen Altersvorsorge finden Sie hier:
www.dieversicherer.de/versicherer/versicherungen/betriebliche-altersversorgung

Wer hat Anspruch auf betriebliche Altersvorsorge?

Jeder Arbeitnehmer, der in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert ist, hat grundsätzlich einen Anspruch darauf, einen Teil seines Lohnes für die betriebliche Altersvorsorge zu verwenden. U.a. können folgende Personengruppen von der bAV profitieren.

Arbeitnehmer
Auszubildene
Arbeiter
Geringfügig Beschäftigte
Geschäftsführer
Teilzeitkräfte

Kleiner Beitrag, große Wirkung

Wenn es um ihre Altersvorsorge geht, nutzen viele Arbeitnehmer bereits die Vorteile der betrieblichen Altersvorsorge (bAV). Dies hat Tradition und wurde schon vor über 100 Jahren von den ersten großen Unternehmen für ihre Belegschaft ins Leben gerufen. Mittlerweile können Arbeitnehmer einen Teil ihres Bruttogehaltes in eine betriebliche Altersvorsorge investieren, dabei sparen sie auf Ihre Beiträge Steuern und Sozialabgaben. Betriebliche Altersvorsorge Paderborn – Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Infografik • Rechenbesipiel • Betriebliche Altersvorsorge Paderborn • BAV • OVB Daniel Uhlmannsiek • Altersvorsorge Paderborn

Das Beispiel dient der Veranschaulichung und enthält vereinfachte Annahmen: Steuer- und Sozialversicherungswerte des Jahres 2018: Angestellter, ledig, ohne Kind, Steuerklasse I, Kirchensteuer 9 Prozent, Beitragssatz gesetzliche Krankenversicherung 15,7 Prozent, inklusive 15 Prozent Arbeitgeberzuschuss.

Vorteile und Nachteile der bAV

Vorteile:
  • Lohnsteuerfreiheit der Beiträge (bis zu 8% der Beitragsbemessungsgrenze)
  • bei Entgeltumwandlung Beitragsfreiheit in der Sozialversicherung (bis zu 4% der Beitragsbemessungsgrenze)
  • lebenslange Rente oder Kapitalauszahlung möglich
  • garantierte Mindestleistung
Nachteile:
  • Steuern und Abgaben im Alter
  • Auszahlung erst zur Rente
  • Weniger gesetzliche Rente
  • Unflexibel

Selbstverständlich gibt es bei allen Arten der Altersvorsorge auch Vor- und Nachteile.
Ihre persönliche Situation, Ihre Ziele und Ihre Wünsche entscheiden maßgeblich die Auswahl der optimalen Vorsorgestrategie.

Weitere Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch

Gemeinsam finden wir für Sie genau die passende Absicherungsvariante.

Jetzt Kontakt mit uns aufnehmen!

Noch mehr Infos zu diesen Themen

Riesterrente

Die Riesterrente ist die zusätzliche, private Vorsorge fürs Alter mit hoher staatlicher Förderung.
Hier mehr dazu.

Betriebliche Altersvorsorge

Zusätzliche Vorsorge durch Steuer- und Sozialversicherungsersparnisse.
Lesen Sie hier mehr.

Private Rente

Bei der privaten Altersvorsorge stehen Flexibilität und Renditechancen im Vordergrund.
Hier erfahren Sie mehr.

Menü